Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Evangelische Kirche St. Dionysius in Neunkirchen

Kirchen

Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen in der Bgm.-Bärnklau-Str. 6

 
Neunkirchen ist die Urpfarrei für die Umgebung. Das Mauerwerk für das Kirchenschiff stammt aus der Zeit der Romanik. Das Gotteshaus wurde als Wehrkirche mit einer Mauer umgeben. Für Kirchenbesucher unsichtbar: Aus dem Keller des benachbarten Pfarrhauses führen zwei unterirdische Fluchtgänge hinaus.
Der Neubau der Kirche ist aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Im Jahr 1914 wurden einige Renovierungsarbeiten durchgeführt und im Kirchenschiff ein neuer Altar eingebaut. Das beeindruckende Kruzifix am Altar stiftete ein Gemeindemitglied in Gedenken an den 1916 gefallenen Sohn.
Von 1663 bis 1912 war St. Dionysius eine Simultankirche, wurde also von evangelischen und katholischen Christen gemeinsam genutzt. Seit dem Neubau der katholischen Dionysiuskirche in der Nachbarschaft ist die ehemalige Simultankirche evangelisch. Sie liegt an der Route 6 des Simultankirchen-Radweges.

Adresse der Kirche: Hofackerstr. 1a, 92637 Weiden-Neunkirchen
Öffnung: Von Mai – September am Samstag und Sonntag tagsüber geöffnet
Kirchenführung: Auf Anfrage über das Pfarramt.

Autor
Tourist-Information Stadt Weiden
Tourist-Information Stadt Weiden
Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: