Karte öffnen
Ich suche:
Fischhofpark, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Eschenbach i.d.OPf.

Natur erleben - Kultur genießen

Eingebettet zwischen Wäldern und dem Rußweihergebiet liegt im Oberpfälzer Hügelland die Stadt Eschenbach mit dem bekannten Freizeitsee Kleiner Rußweiher

Eingebettet zwischen Wäldern und Weihern liegt im nordoberpfälzer Hügelland Eschenbach i.d. Oberpfalz, das seit 1358 Stadtrechte hat. Reste der Stadtmauer sind noch heute in der unteren Altstadt zu sehen. Die katholische, gotische Pfarrkirche St. Laurentius wurde etwa 1440 erbaut, die Mariensäule 1720 und das spätgotische Rathaus 1570. Der Stadtplatz wird im Westen mit der Bergkirche abgeschlossen. Die evangelische Kreuzkirche im nördlichen Stadtteil wurde 1962 erbaut. Sehenswert ist auch das 2007 restaurierte historische Malzhaus am Stadtplatz.
 

Aktivitäten in Eschenbach i.d.OPf.

Westlich der Stadt liegt der Badesee Kleiner Rußweiher mit dem großzügigen städtischen Freibad. Segeln und Surfen sind im Frühjahr und Herbst möglich, im Sommer Boosverleih und Angelsport. Das durch einen befahrbaren Damm vom Freizeitsee getrennte 140 ha große Naturschutzgebiet Vogelfreistätte Großer Rußweiher mit Lachmövenkolonien und seltenen Pflanzen beeindruckt jeden Naturfreund. Am Kleinen Rußweiher befinden sich auch die Camping- und Freizeitanlage Rußweiher sowie zwei Campingplätze. Rund um die Stadt gibt es viele gekennzeichnete Wanderwege, die bei kurzen oder längeren Touren unvergessliche Ausblicke auf die Weiherlandschaft mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt bieten.
 

Tipps für Ihren Urlaub in Eschenbach i.d.OPf.

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: