Karte öffnen
Ich suche:
Klosterbibliothek Waldsassen, © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Fastenzeit im Kloster

Einkehren und in sich kehren

Einen Hauch von Ewigkeit versprühen die alterwürdigen Klostermauern von Waldsassen und Speinshart. An welchem Ort könnte man besser zur Ruhe finden und Abstand zum Alltag gewinnen?

Die Fastenzeit ist für katholische Christen eine Phase des Verzichts, aber vor allem auch eine Zeit, um sich zu besinnen, in sich zu kehren und über Veränderungen nachzudenken. Nachdenken und sich zurückziehen - dafür bieten die beiden Klöster Waldsassen und Speinshart im Oberpfälzer Wald einen ganz besonderen Rahmen. Dem Charme der alterwürdigen Barockgebäude und ihrer friedlichen Ernsthaftigkeit kann sich kaum jemand entziehen.

 

Kloster auf Zeit

Beide Klöster sind auch bis heute von Nonnen bzw. Mönchen bewohnt, sodass sich hier echtes Klosterleben erfahren lässt. In der Abtei Waldsassen bieten die Zisterzienser-Schwestern interessierten Frauen die Möglichkeit, für einige Zeit am Alltag des Konvents teilzunehmen. Als Gast können Sie außerdem in Form von "Tagen der Stille" Kraft tanken.

Im Kloster Speinshart haben Männer die Möglichkeit den Klosteralltag kennen zu lernen. Es kann an den gemeinsamen Gebeten und Mahlzeiten der Chorherren-Gemeinschaft teilgenommen werden. Ebenso kann in der Stille oder im Gepräch über das Leben nachgedacht oder der eigenen Berufungsfrage nachgegangen werden.

 

Kloster-Gastlichkeit

Doch auch als ganz normaler Urlaubsgast sind Sie herzlich willkommen. Im Gästehaus St. Joseph der Abtei Waldsassen erwarten Sie stilvolle Zimmer im historischen Gebäude, besondere Arrangements wie die "Tage der Waldsassener Ruhe" oder die "Seelenwellness-Pauschale" verbinden Urlaub und Klostererlebnis. Im Restaurant können Sie täglich "Essen wie die Schwestern", das Tagesmenü des Konvents wird auch für Gäste zubereitet.

Genießen Sie die klösterliche Ruhe in Speinshart. Die 14 modern eingerichteten Zimmer bieten für Sie Erholung und ruhigen Schlaf.
Im traditionellen Kloster-Gasthof können Sie Wild aus dem ehemaligen Klosterwald genießen oder probieren Sie ein Stück des Speinsharter Klosterkäse. Trinken Sie dazu ein original Speinsharter Klosterbier.

 

Kloster ist mehr als Kirche

Getreu der Tradition der Zisterzienser wirken die Klöster auch heute nicht nur im Verborgenen, sondern gestalten aktiv ihr Umfeld mit und bieten viele Gelegenheiten zur Begegnung. In Waldsassen ist neben der Besichtigung der bekannten Stiftsbibliothek auch die Umweltstation im früheren Klostergarten unbedingt einen Besuch wert. Die Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen führt jedes Jahr ein umfangreiches Kurs- und Veranstaltungsprogramm durch. Und seit einiger Zeit wird der Mitterhof, ehemaliger Wirtschaftshof des Klosters, von einer Straußenfarm bevölkert.

Nicht nur die Klosterkirche Speinshart, die übrigens zu den bedeutendsten Barockbauten im süddeutschen Raum zählt, ist sehenswert. In unmittelbarer Nähe zum Kloster befindet sich auch der Barbaraberg mit der Ruine der ehemaligen Wallfahrtskirche. Blicken Sie hier über die Weiten des Oberpfälzer Waldes.

 

Egal ob Waldsassen oder Speinshart, ob religiöses Angebot, Naturerlebnis oder Kulturgenuss - lassen Sie sich von den Klöstern im Oberpfälzer Wald verzaubern und gönnen Sie sich eine Auszeit an einem Ort voller Spiritualität.

 

Informationen und Kontakt

Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen
Haus St. Joseph
Basilikaplatz 2, 95652 Waldsassen
Tel. +49 9632 923880, Mail info@haus-sankt-joseph.de
www.abtei-waldsassen.de/gaestehaus

Praemonstratenserabtei Speinshart
Kloster-Gasthof Speinshart
Klosterhof 8, 92676 Speinshart
Tel. +49 9645 60193701, Mail gasthof@kloster-speinshart.de
www.kloster-speinshart.de/kloster-gasthof