Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

NEW 18 - Freizeitsee-Runde

Eine flache Runde durch die Flussauen des Haidenaab-Tals und ausgedehnte Wälder zum großen Freizeitsee Dießfurt
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Schwarzenbach
  • Schwierigkeitsgrad:sehr leicht
  • Streckenlänge:25,3 km
  • Höhenmeter:69 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:

Als Ausgangspunkt für diese familienfreundliche Runde bietet sich der Radlpoint am Ortsrand von Schwarzenbach an. Von Weiden i.d.OPf. erreichen Sie diesen Einstiegspunkt ins Radwegenetz des Kooperationsraums über den straßenbegleitenden Radweg oder mit dem Auto über die B 470 (13 km). Auch eine Anreise per Zug ist möglich (Bahnhof Schwarzenbach an der Linie Weiden – Bayreuth). Infos zum Fahrplan und zur Fahrradmitnahme erhalten Sie unter www.agilis.de.

Die Tour verläuft zunächst auf dem Haidenaab-Radweg. Das stattliche Hammerschloss in Dießfurt ist ein schönes Fotomotiv. Pressath empfängt Sie am Stadtrand mit der beliebten Freizeitanlage „Kiesibeach“. Nach der Durchquerung des Städtchens geht es ein Stück auf dem Radweg an der Bundesstraße entlang. In der Nähe des Gasthofs Kahrmühle tauchen Sie in das ausgedehnte Forstgebiet zwischen Pressath und Grafenwöhr ein. Feldkreuze wie die Rote und Grüne Marter geben unterwegs Orientierung. Gelegentlich werden die schattigen Wälder von Kies- und Sandgruben unterbrochen, die sich die Natur zurückerobert.

Ein ungleich größeres Kiesabbaugebiet öffnet sich mit dem Freizeitsee Dießfurt in der Nähe des Gasthauses Josephsthal. Während im nördlichen Bereich noch Kies aus dem Grundwasser gebaggert wird, laden die beiden südlichen Seen bereits zum erfrischenden Bad ein.

Der Radweg NEW 18 wendet sich wieder in den Wald und folgt dann dem Creußen-Radweg bis nach Bruckendorfgmünd, wo Sie die Auen der Haidenaab durchqueren. Vorbei am still im Wald liegenden Heiblweiher gelangen Sie über Pechhof zurück nach Schwarzenbach.

Streckenverlauf

  • Start am Radlpoint Schwarzenbach
  • über den Haidenaab-Radweg nach Dießfurt und weiter am Bahndamm entlang nach Pressath
  • zur B 470 und bei der Kahrmühle in den Bürgerwald
  • zum Freizeitsee Dießfurt und weiter ins Waldgebiet Mark
  • über den Creußen-Radweg nach Bruckendorfgmünd
  • durch die Haidenaab-Auen und weiter zum Heiblweiher
  • über Pechhof zurück nach Schwarzenbach

Wegbeschaffenheit

  • Nebenstraßen und Waldwege
  • ein kurzes Stück Kreisstraße, Radweg

Bahnanschluss in Schwarzenbach und Pressath

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Zuletzt geändert am 04.02.2019 13:44:34