Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Marterl- und Denkmalweg 4

Flurdenkmähler im Oberviechtacher Land
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Oberviechtach
  • Schwierigkeitsgrad:mittel
  • Streckenlänge:16,6 km
  • Dauer:04:15 h
  • Höhenmeter:273 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:


Nicht nur Kapellen, Glockentürme, Flur- und Dorfkreuze sind es, die diese Wanderung inspirieren sollen, sondern auch einzigartige Fernblicke. Während sich nördlich der Stadt Oberviechtach aus verschiedenen Perspektiven und im Hintergrund die meist bewaldeten Höhenzüge von Enzelsberg, Schömersdorf, Wildstein bis hin zum Stangenberg zeigen, reicht der Blick zur Rechten hin zu den Höhenzügen des Bayerischen Waldes und Böhmerwaldes.

Entlang des Weges trifft man auf 50 profane und sakrale Flurdenkmäler. Diese stummen Zeugen aus längst vergangener Zeit sind an alten Kirchsteigen, vielbegangenen Wegen und Plätzen errichtet worden. Es gab viele Gründe zur Errichtung dieser steinernen Relikte. Jedes von ihnen erzählt seine eigene Geschichte. Die Flurdenkmäler sind Zeichen tiefer religiöser Überzeugung und sind es wert, genauer betrachtet zu werden.

Markierung: Schwarzer Bildstock auf weißem Grund

Autor
Tourismuszentrale Oberpfälzer Wald
Tourismuszentrale Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Landkreis Schwandorf
Zuletzt geändert am 12.01.2017 15:45:49