Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Böhmerwaldturmsteig

Weite Blicke in den Böhmerwald
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Stadlern
  • Schwierigkeitsgrad:sehr leicht
  • Streckenlänge:2,2 km
  • Dauer:00:30 h
  • Höhenmeter:162 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:


Der Böhmerwaldturmsteig verbindet Stadlern auf direktem Weg über die Hänge des ehemaligen Skizentrums Reichenstein mit dem Böhmerwaldaussichtsturm auf dem Weingartnerfels, mit 898 m die höchste Erhebung im Landkreis Schwandorf.



Der Turm mit über 30m Höhe wurde 1983 von einem gemeinnützigen Verein engagierter Heimatfreunde errichtet, um einen Blick über die damals noch geschlossenen Grenzen ins Sudetenland zu ermöglichen.



Der Steig beginnt beim Parkplatz des ehemaligen Ski- und Freizeitzentrums Reichenstein und führt über die Hänge des ehemaligen Skilifts. Auf dem stark ansteigenden Weg hat man einen guten Ausblick nach Westen zum Frauenstein. Nach etwa 1 km ist die ehemalige  Bergstation des Reichensteinlifts erreicht. Links der Wegtrasse liegt der „Eibauer Fels“, ein nach Nordwesten abfallenden Felsriegel. Ein paar hundert Meter weiter östlich, bei der Bergstation des ehemaligen Waldhäuserlifts, ragt nochmals eine mächtige Felsformation auf. Kurz nach dem Felsen rückt bereits der nahe Böhmerwaldturm ins Blickfeld. Die Bewältigung der 140 Stufen hoch zum geschlossenen Plateau wird mit einem grandiosen Blick über Oberpfälzer Wald, Bayerischer Wald und Böhmerwald belohnt.



Streckenführung: Parkplatz Fa. MMM – 1 km – ehemalige Bergstation Reichensteinlift – 1 km – Böhmerwaldturm = 2 km



Markierung: Nr. 42

Autor
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Quelle
Tourismusarbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald
Zuletzt geändert am 04.07.2018 14:18:19