Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Quer durchs Oberpfälzer Seenland

Auf ehemaligen Bahnlinien zum Oberpfälzer Seenland.
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Wölsendorf
  • Schwierigkeitsgrad:leicht
  • Streckenlänge:60,0 km
  • Dauer:04:00 h
  • Höhenmeter:217 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:


Auf dieser Radtour erwartet Sie viel Wasser - so viel lässt der Titel schon erahnen. Entlang von Naab- und Schwarzachtal führt die Tour teilweise auf ehemaligen Bahnlinien zu den zahlreichen Seen des Oberpfälzer Seenlands. Zwischen Neunburg vorm Wald und Bodenwöhr wird man durch ein verwinkeltes Landschaftsidyll geführt, bevor man in der Weite der Bodenwöhrer Senke ankommt und von den ersten Seen empfangen wird.

Die Tour führt direkt am Hammersee und Murner See vorbei, die an heißen Tagen Abkühlung versprechen. Das Charlottenhofer Weihergebiet, mit rund 830 ha das größte Naturschutzgebiet der Oberpfalz, bildet einen weiteren Höhepunkt der Tour.

Hinweis: Diese Tour ist nicht gesondert markiert. Sie setzt sich aus folgenden Radwegen zusammen: Bayerisch-Böhmischer Freundschaftsweg, Schwarzachtal-Radweg, Regen-Schwarzach-Radweg, Naab-Regen-Radweg und Naabtal-Radweg (siehe Höhenprofil).

Radeln Sie zwischen Wölsendorf und Zangenstein sowie zwischen Neunburg vorm Wald und Bodenwöhr auf ehemaligen Bahntrassen.

 

Webcode: 18897

Autor
Tourismuszentrale Oberpfälzer Wald
Tourismuszentrale Oberpfälzer Wald
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
Zweckverband Oberpfälzer Seenland
Zuletzt geändert am 09.08.2017 14:56:25