Karte öffnen
Ich suche:
Land der tausend Teiche im Morgenlicht, © Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events

  • Angebote



    Suchen

Etappe 4: Nittenau - Ramspau

Länge: 19,5 km

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour durch das malerische und sagenumwobene Regental.

Einstieg

bei Straßenbrücke

Bei Niedrigwasser auf Felsen in der Regenschleife achten!

 

Highlights

 

Wehre und Gefahrenstellen

  • Wehr Stefling (33 km), Ausstieg rechts vor dem Schrägwehr, Umtrageweg von ca. 300 m, Umgehungslauf für Geübte möglich
  • Marienthal (28 km), auf 4 km flussabwärts große Felsen im Flussbett
  • Hinterberg (26,5 km), Schwallstrecke auf ca. 200 m

Die km-Angaben zu den Wehren beziehen sich auf die Angaben der Wasserwirtschaftsverwaltung und sind identisch mit den weißen km-Tafeln am Gewässerrand. Die Angaben im Kanu KDV-Wanderführer für Bayern weichen von diesen Angaben geringfügig ab.

 

Ein- und Ausstiegsstellen

Wehr Nittenau, Campingplatz Nittenau, Wehr Stefling, Marienthal, Ramspau

 

Bootsrastplätze, Zeltplätze

  • Campingplatz Nittenau | Nittenau | Tel. 09436 902733
  • Rastplatz | Marienthal
  • Rastplatz | Hinterberg
  • Rastplatz | Heilinghausen am linken Ufer
  • Rastplatz am Badeplatz | Hirschling
  • Rast- und Übernachtungsplatz mit WC | Ramspau

 

Einkehrmöglichkeiten direkt am Fluss

Wir sind gerade dabei, unsere Website oberpfaelzerwald.de zu überarbeiten. Dabei möchten wir auch die Rückmeldungen unserer Nutzer und Gäste einfließen lassen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen und unsere kurze Online-Umfrage beantworten.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir einen Gutschein für den Besuch einer Zoigl-Wirtschaft, falls Sie uns am Ende der Umfrage Ihre Kontaktdaten hinterlassen möchten (optional).