Karte öffnen
Ich suche:
Fischen und Angeln im Oberpfälzer Wald

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Erlebniswochen Fisch

Fischgenuss, Natur und Tradition

Herbstlicher Höhepunkt im Land der 1000 Teiche: Die Erlebniswochen Fisch ab 30. September 2018

Erlebniswochen Fisch ab 30. September

Fast tausend Jahre alt und doch kein bisschen verstaubt, das ist Teichwirtschaft im Oberpfälzer Wald. Seit Jahrhunderten betreiben die Menschen hier Fischzucht und haben dadurch eine einmalige Wasserlandschaft aus tausenden von Teichen geschaffen. Im Herbst, zur Zeit der Karpfenernte, wird gefeiert: bei den Erlebniswochen Fisch dreht sich alles um die Schuppenträger. Tauchen Sie ein in den Zauber von Fischgenuss, Naturerlebnis und ganz großer Tradition!

Kleinsterz bei Mitterteich ist am 30. September Gastgeber für die Eröffnung der Erlebniswochen Fisch 2018! Wie immer wartet auf die Besucher ein Fest mit besonderem Flair: Auf dem Markt der regionalen Genüsse versammeln sich die kreativsten Direktvermarkter der Region. Da gibt es natürlich ein Stelldichein der Fisch-Köstlichkeiten – vom Fischburger bis zum Karpfengyros. Die Besucher haben hier die Qual der Wahl. Um die Entscheidung ein bisschen zu erleichtern, werden alle Gerichte in Probierportionen zu maximal 4 Euro angeboten, sodass man mehr als nur eine Köstlichkeit genießen kann. Kleiner Preis, großer Genuss lautet hier das Motto. Die perfekte Ergänzung bietet der angeschlossene Kunsthandwerkermarkt! Mit originellen Produkten von Gartendeko bis Holzobjekten zeigt unsere Region hier ihre künstlerische Seite. Selbstverständlich ist auch für die jüngsten Festbesucher wieder jede Menge geboten, wie zum Beispiel eine Karpfenolympiade mit tollen Preisen.

Passend dazu findet am 5. Oktober der Kindertag im Land der 1000 Teiche statt. Das Abfischen für Kinder auf dem Gowlerhof in Rothenbürg (ab 14 Uhr) und die Geisterstunde am Teich der Familie Bächer in Muckenthal bei Wiesau (ab 18 Uhr) versprechen einen Tag voller Spannung rund um das Thema Fisch.

Den großen Abschluss der Erlebniswochen macht am 13. und 14. Oktober wieder die Kornthaner Karpfenkirchweih. Walz (Familie Stock) und Grisl (Familie Maierhöfer) präsentieren auf ihren Höfen wieder die besten Fischspezialitäten in verschiedensten Formen. Kirchweihbuden, Abfischen für Kinder sowie Vorführungen zur Problembaumfällung runden das Kultevent ab!

Das ganze Programm der Erlebniswochen Fisch finden Sie unter www.erlebnis-fisch.de.

 

Natur-Erlebnis Fisch

Ein Highlight für Naturliebhaber ist das Naturschutzgroßprojekt „Waldnaabaue“. Silbern glänzen die wie Perlen aneinander gereihten Teiche in der Sonne. Mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna ist die Waldnaabaue eine der beeindruckendsten und schönsten Teichlandschaften Europas. Seit 1000 Jahren wird diese außergewöhnliche Landschaft geprägt und erhalten durch die traditionelle Teichwirtschaft. Die neu erbaute Himmelsleiter am Vizinalbahn-Radweg bietet einen sagenhaften Blick über die Tirschenreuther Teichpfanne. Erlebbar ist diese einzigartige Landschaft zwischen Tirschenreuth, Wiesau und Mitterteich auf bestens ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen.
Tipp: Auch das Teichgebiet bei Kemnath ist auf gut markierten Rad- und Wanderwegen ein Erlebnis.
 

Kulturelles Erlebnis Fisch - Phantastische Karpfen

Die "Phantastischen Karpfen" sind künstlerisch und abwechslungsreich gestaltete 2,20 m lange und 1,20 m hohe Karpfenskulpturen. Sie sind Markenzeichen und Botschafter für das Land der 1000 Teiche, mehr als 100 phantastisch bemalte Karpfen sind im Land der 1000 Teiche anzutreffen. Aber Vorsicht, auf dem Phantastischen Karpfenweg in Kemnath kreuzen fliegende Fische den Weg!
 

Fischhofpark Tirschenreuth

Eine Insel ohne Wasser - wo gibt's denn sowas? Über 200 Jahre war das in Tirschenreuth Realität. Seit dem Mittelalter beherbergte die sogenannte Fischhofinsel den Ökonomiehof der Äbte von Waldsassen. Doch 1808 wurde der Teich trockengelegt, Insel und Fischhofbrücke standen fortan in der grünen Wiese. Heute ist die Fischhofinsel erneut von Wasser umgeben. Rund um den Stadtteich ist der Fischhofpark entstanden, mit Naturlehrpfad, Seeterrasse, Spielplatz "Fischers Fritz" und und dem "Weg der 1000 Teiche" mit Infos zur Teichwirtschaft.
 

Spannendes Erlebnis Fisch

Das in seiner Art einzigartige Oberpfälzer Fischereimuseum im MuseumsQuartier in Tirschenreuth dokumentiert alles Wissenswerte zu den Themen Teichwirtschaft und Fisch. Es lädt ein zum Schauen, Entdecken, Beobachten und Studieren.
 

Weitere Infos:

Anreise mit dem PKW
Planen Sie Ihre Anreise mit dem PKW:

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Planen Sie eine entspannte Anreise: