Karte öffnen
Ich suche:

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Steinwald-Radweg

Durch den idyllischen Naturpark Steinwald
Straße Karte Luftbild + -

Legende

Übersicht

  • Standort:Krummennaab
  • Schwierigkeitsgrad:mittel
  • Streckenlänge:60,5 km
  • Dauer:03:30 h
  • Höhenmeter:743 m
  • Toureninfo: PDF

Tourbeschreibung:


Der Radweg beginnt in Krummennaab an der Abzweigung Fichtelnaab-Radweg Richtung Windischeschenbach und verläuft von dort auf der Trasse der ehemaligen Schmalspurbahn über Reuth bei Erbendorf und Thumsenreuth am Hainbach entlang zur Waldschänke Zainhammer, dann weiter nach Friedenfels. Danach wird die Strecke leicht hügelig. Über Voitenthan, Muckenthal und die idyllisch gelegene Haferdeckmühle am Rand der Wiesauer Teichlandschaft führt der Radweg durch das Fischbauerndorf Kornthan nach Wiesau. Ab hier steigt die Strecke bis zum Ortsbeginn von Fuchsmühl etwas an, führt dann hinauf zur Wallfahrtskirche und wieder hinunter zur Plattenmühle. Es folgt eine Steilstrecke von 1,5 km hinauf zur Passhöhe "Sattlerin" bei Herzogöd auf 730 m. Vom Scheitel aus fällt das Gelände bis Waldershof, vorbei an der Stieglmühle. Mit Blick auf das Schloss verlässt der Weg Waldershof und führt weiter über Rothenfurth und Zottenwies zum Pilgramsreuther Sattel auf 620 m Höhe. Vorbei an Pullenreuth und Lochau trifft der Steinwald-Radweg kurz nach Riglasreuth auf den Fichtelnaab-Radweg, über den es dann zurück zum Ausgangspunkt Krummennaab geht.

Autor
Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth
Tourismuszentrale Oberpfälzer Wald
Quelle
BackgroundRefreshLocationFeed
Tourismuszentrale Oberpfälzer Wald
Zuletzt geändert am 12.11.2015 14:16:11