Karte öffnen
Ich suche:
Oberpfälzer Karpfen, © Oberpfälzer Wald, Landkreis Tirschenreuth

Ich suche nach:

  • Gastgeber





    Detailsuche
  • Touren




    Detailsuche
  • Events



    Detailsuche
  • Angebote



    Suchen

Oberpfälzer Karpfen

Eine lange Tradition

Die Fischzucht im Oberpfälzer Wald blickt nachweisbar auf eine etwa 1.000-jährige Geschichte zurück. Der Oberpfälzer Karpfen erhielt 2001 das Prädikat „geschützte geographische Angabe“. Er wird auch heute noch auf überwiegend naturnahe Weise in extensiver Form, d. h. Haltung in Naturteichen mit natürlicher Futterbasis, ohne oder nur mit geringer Zufütterung und geringem Einsatz von Techniksten. Im Verhältnis zum Fischertrag wird eine große Fläche benötigt. Auf Grundlage von Naturnahrung und Getreide erzeugt und schmeckt daher besonders gut!

  • 1-3 von 3
  • 1-3 von 3